Voranzeige: Oktoberfest Denkingen

Hallo Miteinander, bitte nicht vergessen.

Am Samstag, den 21. September findet in der Andelsbach-Halle das große Oktoberfest statt.

Ab 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr spielen wir Benistobler “ Blasmusik mit Herz“.

Kein Pamm Pamm, sondern schöne gepflegte Blasmusik, natürlich ist auch Tanzen möglich und erwünscht.

Garantiert gibt es auch guten Schmackofatz und etwas zum Trinken.

Wir freuen uns auf unsere Fans und natürlich auf alle Besucher.

Winni, von den Benistoblern.

Werbeanzeigen
Voranzeige: Oktoberfest Denkingen

17. August Domizil Bärengarten,RV

Stamm-Besetzung!!! So sieht`s aus. Das ist also die Original-Besetzung der Benistobler.

Obwohl wir bei verschiedenen Auftritten tolle Musiker als Aushilfen hatten, bei der Gelegenheit noch einmal herzlichen Dank für die teilweise spontane Unterstützung, bin ich stolz so eine hervorragende und einsatzfreudige Stamm-Besetzung  um mich zu haben.

Das Konzert in RV war sehr gut. Der Klang-unplugged sozusagen, also ohne Verkabelung, bestens. Zwischen den Hauswänden( U-Form) war der Klang wie in einem Tonstudio. Jeder Ton, jedes Instrument war deutlich zu hören. Jeder Ton stimmig, auch die Akustik, tadellos. Sry, wenn ich etwas dicker auftrage wie sonst, aber immerhin lob ich ja nicht mich.

Kompliment an meine Musiker, der Applaus und die lieben Worte der Veranstalter waren eine Bestätigung.

Zum Abschluß noch ein Bild,  ein zweites Foto, aufgenommen vom Zeppelin, hat mich gerade erreicht………IMG-20190822-WA0003

IMG-20190821-WA0004

 

macht es guet,

die nächsten Termine, Wittenhofen bei der Liebenau , Frühschoppen am 7. Sept und dann der große Auftritt beim Oktoberfest in der Andelsbachhalle in Denkingen am 21. Sept. von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Wir versprechen Euch einen unterhaltsamen Abend mit Fassanstich, Stimmung und Tanz… wie früher!!!!!!!!!!!!!!!!!

winni und Die Benistobler“Blasmusik mit Herz“

17. August Domizil Bärengarten,RV

Nachtrag: Frühschoppen in Limpach am 4. Aug 2019

Hallo an Alle,

mich haben noch 2 schöne Bilder erreicht, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Sie zeigen wie angenehm und unterhaltsam es im Festzelt war.

Liebe Grüße,

winni von den Benistoblern

Nachtrag: Frühschoppen in Limpach am 4. Aug 2019

Danke

Von Herzen bedanke ich mich, auch im Namen meiner Musiker von den Benistoblern für den Zuspruch, die Likes und für das Stöbern auf meinem Blog, der, wie könnte es sein stark „Musiklastig“ geworden ist.

Sollten Euch unsere Musik und was wir dabei treiben gefallen, so sagt es bitte weiter. Vielleicht hilft es dazu, nächste Saison weitere Termine zu bekommen. Sollte es Euch nicht gefallen behaltet es für Euch (hihihi).

Für uns geht es am Samstag schon wieder weiter. Wir sind auch etwas sozial eingestellt und spielen jährlich zwei Konzerte immer in Alten u/o. Pflegeheimen. So machen wir uns und den Bewohnern die altersbedingt oder wegen einer Gebrechlichkeit in angepasster Umgebung versorgt werden eine Freude und fühlen uns im Herzen dabei gut. So sind wir am Samstag den 17. Aug. mitten in Ravensburg im Bärengarten Domizil  und dann am 7. September bei der Liebenau in Wittenhofen.

Als Vorschau möchte ich gerne auf den 21. Sept. verweisen. Die Benistobler gestalten am Samstag Abend von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr das volle Programm inkl. Fassanstich und Bayerischem Defiliermarsch, immerhin bereits um 1850 komponiert( wichtigster Marsch beim Münchner Oktoberfest) und natürlich beim Oktoberfest in Denkingen.

Es darf nicht nur geschunkelt sondern auch getanzt werden. Wir haben intern den Abend unter das Motto „Best of“ der letzten 3 Jahre gestellt. Mit altbekannten Polkas, schönen Liedern zum Mitsingen und  speziellen Potpourris feuern wir nicht nur einige Raketen ab.

Ich hoffe ihr kommt Alle, Alle, Alle und feiert mit uns in der Andelsbachhalle. Versprochen?

winni von den Benistoblern

Danke

Frühschoppen am 11. Aug. 2019 in Bambergen

Der Narrenverein Kuckucks-I- Hager Bambergen hatte erneut zu dem traditionellen Dorffest in Überlingen-Bambergen eingeladen und wir durften das erste Mal dabei sein und die musikalische Unterhaltung übernehmen.

Die Festwiese war brechend voll und so wurde sogar die andere Strassenseite mit Tischen und Bänken ausgestattet. Es fehlte an nix.. Essen, Trinken, Musik, nette Leute und tollstes Dorffest Wetter.

Nicht nur aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg sondern auch für uns die dazu beitragen durften. Es war sehr schön und was uns sehr freut ist, dass unser Fan-Potential immer stärker anwächst. Bald wird es Zeit, einen Fan-Club zu gründen (;-)))). So konnten wir eine stattliche Zahl an Freunden begrüßen, die uns bereits auf der Konzertreise begleitet hatten und jetzt wieder mit weiteren Freunden und Bekannten besucht haben um in guter Stimmung mit uns und den Kuckucks-I-Hager`n zu feiern.

Falls ich noch von irgendwo her Bilder bekomme, werde ich sie zeigen. Aber glaubet se`s mir, es war Klasse.

Nicht zuletzt wurden wir bereits für nächstes Jahr wieder verpflichtet, was wir auch sofort per Handschlag besiegelt haben.

Liebe Grüße an Alle,

winni von den Benistoblern

 

Frühschoppen am 11. Aug. 2019 in Bambergen

Frühschoppen in Limpach am So. 4. August 2019

Hallo Miteinander,

auch über unser Frühschoppen Konzert in Limpach möchte ich kurz berichten.

In Limpach Tradition, sonst eher selten zu finden, ist ein Zeltgottesdienst der am Sonntag Morgen vor dem Frühschoppen gefeiert wird. Wir trafen uns deshalb bereits vorher um unsere Verstärker und das technische Equipment aufzubauen, damit wir nach dem Gottesdienst schnell starten konnten….Hatte allesse geklappet… und los gings, bis spät in die Mittagszeit mit unserer Musik.

Ein schöner Auftritt. Obwohl urlaubsbedingt mit einigen Aushilfen spielten ist alles wunderbar gelaufen. Danke!! Alle Mädels und Jungs haben das Polka im Blut und sind da bei uns genau richtig.

Oh, diese Musik macht uns großen Spass, deshalb spielen wir am Sonntag schon wieder.

Angesagt ist das Dorffest in Bambergen. Ein traditionelles Fest, an dem wir dieses Jahr das erste Mal aufschlagen dürfen. Wir freuen uns darauf.

Sicher haben wir auch in Bambergen einige Fans dabei,

bis dann, winni von den Benistoblern

Anbei noch einige Fotos von Limpach.. geschossen von Frank und Waltraud

Frühschoppen in Limpach am So. 4. August 2019

Konzertreise nach Durbach in die Ortenau

Am Wochenende, 27./28. Juli ging es mit einer Fangruppe  über Freiburg nach Durbach.

Wie es sich gehört gab es bald eine kleine Vesperpause auf einem Autobahn-Parkplatz.. ich glaube wir waren noch nicht lange unterwegs, machte sich schon Hunger und Durst bemerkbar. Also Pause. Dann ging es weiter nach Freiburg, alles noch ohne Musik aber hoch kulturell…Stadtbesichtigung, Mittagessen direkt auf dem Münsterplatz.

Weiter gings nach Durbach. Zeitlich hatte unser Reisegestalter Sigmund Baur…Flügelhornist der Benistobler…… noch eine Kaffe-Pause bei Deutschlands Besten Konditor Cafe Müller, eingebaut.. Lecker, lecker  und ab gings in das Hotel „Best Western“ Durbach unweit unseres ersten Konzertes noch am Samstag Abend in der mediclin Durbach. Die mediclin ist eine große REHA Clinic, die auch ein umfangreiches Kultur-Programm für Ihre Patienten und Besucher gestaltet. Ein geplantes Platzkonzert im Park musste leider wegen Starkregen in den Vortragssaal verlegt werden. Der Saal war brechend voll und es war ein tolle Atmosphäre. Wir bekamen stehende Ovationen, es war eine echte Gänsehaut Geschichte. Wir waren echt gerührt. Es war nicht nur für die über 100 Patienten sondern auch für uns Musiker eine sehr schöne Erfahrung. Es hat allen gut getan.

Geplant war anschliessend ein netter, kleiner Stimmungsabend bereits bei Familie Huber auf dem Winzerhof, wo wir am nächsten Tag einen ausgedehnten Frühschoppen zu spielen hatten.

Obwohl manch einer Überstunden machte und es nur noch knapp vor dem Frühstück in das Hotel schaffte, waren alle zum Konzert wieder in TOP-Form. Musiker wie auch unsere Fans.

Um 11.30 ging es dann los. Leider funkte auch hier der Wettergott dazwischen, so dass wir ab und zu unsere Anlage in Sicherheit bringen mussten. Trotzdem waren Alle zufrieden, wir die Benistobler, aber auch der Veranstalter, das Weingut Huber.

Die Badische Weinkönigin !!!!!!! liess es sich nicht nehmen uns auf der Bühne willkommen zu heissen und eine Brücke von der Ortenau in unsere Bodenseewein-Gegend zu schlagen.

Nun wurde es aber Zeit unsere Zelte abzuschlagen. Mit einem letzten Blick auf die Weinberge ging es zurück in den Linzgau wo wir bei dem Apfelzügle-Hof Neuhaus eine gemütliche Vesper einnahmen.

Schön wars….. winni von den Benistoblern

P.S. Danke an Waltraud und Frank Saegert für die Fotos

Konzertreise nach Durbach in die Ortenau